Satyagraha - Zentrum für Musik, Kunst, Sprache, Gesundheit

Gutes kann niemals aus Lüge und Gewalt entstehen.


                                Liebe ist die stärkste Macht der Welt

                                              und doch ist sie die demütigste,

                                         die man sich vorstellen kann.

Mahatma Gandhi
______________________________________________________________________________________________
______________________________________________________________________________________________
______________________________________________________________________________________________

________________________________________________________________

Achtung neues Angebot ab 2018!

Klangtherapie

Seit 2018 besteht die Möglichkeit bei Margarete E. Klotz (Klangtherapeutin, Gesangspädagogin) Klangtherapie-Stunden im Satyagraha zu buchen.

Näheres wie Termine und Anwendungen sowie Andwendungsdauer ist unter info@klotz-musik.de oder telefonisch unter 0711-85 66 024 persönlich zu erfahren.

Es werden Anwendungen in Klangmassage mit Klangschalen nach Peter Hess, Phonophorese = Klangbehandung mit Stimmgabeln der Planetenschwingungen zur Chakra- und Energiebalance angeboten.

____________________________________________________________________

Regelmäßig donnerstags um 19.30 Uhr trifft sich unser 432 Hz-Chor

Bei Interesse anmelden unter 0711-85 66 024 oder info@klotz-musik.de

1. Chorstunde nach der Sommerpause findet wieder am 6. September 2018 um 19.30 Uhr statt!

__________________________________________________________________________________

Vom Samstag, 08. September 2018 - 10 Uhr - 18.30 Uhr
Bis Sonntag, 09. September 2018    -   9 Uhr - 17.00 Uhr

Dauer: 2 Tage Intensivseminar

RUNEN und ihre heilsame Anwendung

Methoden zur Wiederbelebung des runischen Lebensbaumes
Wiederherstellung der Gesundheit  und der internen Regenerierung

Entdecken, erfahren und erlernen Sie, wie einfach es sein kann, in einem 2 tägigen Seminar mittels viel praktischer Anwendungen die physische sowie psychische Gesundheit ganzheitlich wiederherzustellen.

Durch die aktive Gestaltung und Wiederbelebung unseres Lebensbaumes, öffnen sich Tore, die uns den Weg zu unseren Wurzeln wieder freimachen.

Diese Heilweisen bieten Ihnen die Möglichkeit:

  • direkt aus dem Lebensbaum heilerisch tätig zu sein

  • Ihre Gesundheit zu regenerieren

  • den eigenen Kontakt mit Ihren Ahnen und Asen zu aktivieren

  • Lebenssituationen mit Hilfe der Runen zu harmonisieren

  • Zeitloses Wissen wieder entdecken und anwenden!

  • mittels Selbsttrance in die Ebenen des Unbewussten vorzudringen

Methoden zur:

  •  Gesundheitskorrektur bei Krankheit

  •  Aktivierung des runischen Lebensbaumes

  • Steigerung der eigenen Lebensenergie ( OD = Odinische Energie)

  • internen Reorganisation von Organen und Zähnen mit Runen

Einführung in:

  •  das praktische Raunen

  • die Zentrierung der Energie durch die Rune IS

  • den Kontakt mit der Rune UR und ihrer Welle

  • die Anwendung der Rune UR zur Selbstheilung

  •  die UR Welle praktisch auf den physischen Körper andere Personen weiterleiten, um gesundheitliche Hilfe zu geben

  • die Selbsthypnose (Selbsttrance)

Bewusstseins-Erweckung:

Das 'lebendige Internet' im Menschen Dr. Piotr Garjajev
Mit neuesten Forschungsergebnissen lassen sich sowohl Hellsehen als auch Eingebungen, Heilungen, Fernheilung, Selbstheilung, Affirmationstechniken, Licht-Erscheinungen, Wetter-Beeinflussungen durch Gedanken und vieles mehr ganz neu erklären und wissenschaftlich bestätigen. Zudem eröffnen sich Möglichkeiten einer ganz neuen Medizin.

Wie nehmen wir bewusst Einfluss auf unsere Zukunft?
Der gewollte Bewusstseinssprung der Menschheit in die 5. Dimension findet soeben statt: Prophezeiungen und wissenschaftliche Hinweise, Botschaften aus der Schöpfungsebene, keine Apokalypse sondern ein Erwachen!

Spirituelle Hintergründe, Entstehung und aktuelle Bezüge verstehen:
die Botschaften der Mayas und des Mediums Maria Orschitsch, über die Schöpfungsrolle und die Zukunft des Menschen

  • das manipulierte kollektive Bewusstsein als Ursache von Krankheiten & Lösungswege erkennen

  • Das Wissen über die Struktur des Lebensbaumes durch sich selbst zu erfahren

  • die Runen Schritt für Schritt vom eigenen Innern zu empfangen

Anmeldungen für Wiederholer, bitte direkt bei Richard Wili.

Preis: 295.00 EUR                                                                                                                         

__________________________________________________________________________________                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 
                                                                                       

15. September 2018 Tagesseminar in Stuttgart


Heilerseminar - Tagesseminare für Fortgeschrittene
Fremdenergien erkennen - lösen - heilen

REFERENT: ANTON STYGER

Anwendung in der Praxis, Loslösen und Befreiung von Seelen, Astralwesen und Astralwesenenergien Heilung für die Seele – Reprogrammierung, Lösen von unbewussten und hinderlichen Lebensprogrammen auf der
Seelenebene. Ein umfassendes tiefgehendes Seminar, das Sie mit einer Fülle von neuem Wissen beschenkt.
Lernen, wie man andere von Belastungen befreien kann
Bei diesem Seminar vertieft Anton Styger Ihr Wissen in Bezug auf karmische Leidensmuster und bietet Hilfestellungen bei anderen Menschen sowie Vergebungsarten an.                                                                                                                                                                                     Außerdem können Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten bei den verschiedenen Ablösungen vertiefen.

REFERENT ANTON STYGER
www.geobiologie.ch
Zeit: 10 – 17.30 Uhr

Ort: Im Satyagraha. Zentrum für Musik, Kunst, Sprache, Gesundheit.

70469 Stuttgart-Feuerbach, Scharfenschlossstraße 5
Energieausgleich 140 Euro.

Anmeldung erforderlich unter:
Johann Hartmann, 07143/22263 Email: Hansi.Hartmann@gmx.de
oder info@satyagraha-zentrum.de 

_________________________________________

15. September 2018 - 19 Uhr - 21.30 Uhr

Abendvortrag mit Anton Styger

Ängste, Konflikte und Leidensmuster belasten uns, machen uns krank und rauben uns die Energie. Die Belastung durch dunkle Kräfte nimmt in der heutigen Zeit immer mehr zu. Wie kann man sich schützen? Anton Styger bietet regelmäßig intensive Gruppenheilungen an, um die Betroffenen von ihren Belastungen zu befreien. Erkennen von Leidens- und Schmerzmustern und deren Auflösung. Ablösen von negativen Energien, Ängsten sowie Befreiung von Astralwesen, Leiden und plagenden Allergien.


Mit Gruppenablösung und einer tiefen Heilmeditation

REFERENT ANTON STYGER

www.geobiologie.ch

Energieausgleich 30 Euro.

Anmeldung erforderlich unter:
Johann Hartmann, 07143/22263 Email: Hansi.Hartmann@gmx.de
oder info@satyagraha-zentrum.de 

_________________________________________

16. September 2018 - 9.30 Uhr - 12.30 Uhr

Einführungsseminar mit Anton Styger

Wie kann ich mich selbst befreien von negativen Belastungen
- Einführung in die Selbstheilung mit dem Buch „Gebete der Seele

Anton Styger zeigt uns in dem Einführungsseminar wie er mit den Ablöseritualen, die im Buch „ Gebete für die Seele“ stehen, belastende Energien ablöst und befreit.

Er gibt einen Überblick über die Vielfalt der negativen Energien, er zeigt uns wie wir diese möglichen Belastungen erkennen können und wie wir die Ablöserituale anwenden müssen.

REFERENT ANTON STYGER
www.geobiologie.ch

Energieausgleich 40 Euro.


Anmeldung erforderlich unter:
Johann Hartmann, 07143/22263 Email: Hansi.Hartmann@gmx.de
oder info@satyagraha-zentrum.de 

_________________________________________

16. September 2018 - 14 Uhr - 17 Uhr

Vortrag mit Gruppenablösung - mit Anton Styger

Befreiung von belastenden Ängsten, Leidens- und Mitleidensmustern
Mit Gruppenablösung und Heilmeditation​

Der Mensch sehnt sich bewusst oder unbewusst nach einem Zustand von Einheit, Ganz sein, Befreit sein. Diverse Schichten von energetischen Belastungen bedecken jedoch den Funken der Seele und wirken sich negativ auf unser Leben aus: Stimmungsveränderungen, unerklärliche z.T. schwere körperliche Leiden, sich wiederholende Pechsträhnen, Unwohlsein am Wohnort uvm. Häufig wissen wir nicht, woher diese Belastungen genau kommen.

​Zahlreichen verzweifelten Menschen konnte Anton Styger durch seinen großen Erfahrungsschatz bereits helfen und sie aus ihren Leiden befreien.

Anhand seiner Erfahrungen wird er uns die diversen Zusammenhänge und die verschiedenen Arten der energetischen Belastungen erklären. Mit seinem Handbuch «Gebete für die Seele» zeigt er den Interessierten die Möglichkeit, sich selbstbestimmt Schritt für Schritt selber aus den beengenden Schichten zu befreien.

REFERENT ANTON STYGER

www.geobiologie.ch
Energieausgleich 40 Euro.

Anmeldung erforderlich unter:
Johann Hartmann, 07143/22263 Email: Hansi.Hartmann@gmx.de
oder info@satyagraha-zentrum.de

_________________________________________

Montag, 17. September 2018 - 19 Uhr

Übungsabend Geistiges Heilen 

Meditation und Wissen mit wechselnden Themen
Praktische Übung mit den Flammen und Klängen
Aktivierung der Selbstheilungskräfte durch Geisteskraft
       Teilnahme auch für Anfänger möglich
       Neue Teilnehmer bitte vorab anmelden unter
info@satyagraha-zentrum.de oder Tel.: 0711-85 66 024

Leitung: Margarete E. Klotz - Energieausgleich: 5,- Euro

________________________________________

Sonntag,23. September – 10 Uhr– 12 Uhr

HILFE, ... ICH HAB‘ ANGST!

mit Johannes Peter Wegner

Fest steht: Angst gehört unvermeidbar zu unserem Leben und hat viele Gesichter. Zwischen einem mulmigen Gefühl und schierer

Panik gibt es alle erdenklichen Facetten und Abstufungen. Die Geschichte der Menschheit lässt immer neue Versuche erkennen, die Angst zu bewältigen, zu vermindern, zu
überwinden oder zu binden. Es bleibt wohl eine Illusion zu glauben, ein Leben ohne

Angst leben zu können. Wir haben jedoch die Möglichkeit einen für uns sinnvollen Umgang mit unserer Angst zu entwickeln.
Wo kommt Angst her und welche wirksamen Möglichkeiten zum sinnvollen Umgang mit Angst gibt es?

Veranstaltungen der Mazdaznan Stiftung für Mitglieder der Mazdaznan Gruppe Stuttgart. Gäste sind nach Anmeldung herzlich willkommen. Änderungen vorbehalten!

Kontakt: Jens Trautwein,
Mail: stuttgart@mazdaznan.de, Tel: 0721-9453144

Wir freuen uns über eine Spende zur Deckung der Unkosten und Kostenerstattung für die Referenten nach eigenem Ermessen.

___________________________________________________________________________________________

Samstag, 6.10.2018 - 10.00-17.00 Uhr

Seminar: Heilkraft des bewussten Atems

Der Atem kann die Durchblutung und die Sauerstoffversorgung verbessern,

den Blutdruck regulieren, das Blut reinigen, die Zellen entgiften und entsäuern,
Schmerzen beseitigen und die Selbstheilungskräfte aktivieren.
der Atem hilft uns zu besserer Konzentration,

verbessert das Gedächtnis, fördert unsere Inspiration,

stärkt unser Nervensystem und Gehirn,
schützt uns vor dem Burnout,
macht uns sportlich, leistungsfähiger und beruflich erfolgreicher,

fördert unsere spirituelle Entwicklung und unser geistiges Wachstum

Tagesseminare mit Jens Trautwein (und anderen).

Anmeldung: 0721-9453144, jens.trautwein@mazdaznan.de
Seminargebühr p.p./tag: 50,- €

Bitte sorgen Sie selbst für Ihre Verpflegung und Getränke!

Mittagspause ca. 1 Stunde.

_____________________________________________________________________

Sonntag, 7.10.2018 - 9.00-16.00 Uhr

Seminar: Individuelle Ernährung!

Rohkost, vegan, vegetarisch, Trennkost, Blutgruppendiät, Steinzeitkost, Makrobiotik, Ayurveda ...

Es gibt unzählige Ernährungsformen, die jede für sich behauptet die "beste" und "allein heilbringende" zu sein.
Da beginnt dann der Weg vieler Gesundheitssuchender und so mancher futtert sich durch die Theorien immer in der Hoffnung endlich die "einzig wahre" gefunden zu haben.

Falls Sie darauf keine Lust mehr haben und endlich ihre individuelle Ernährung finden möchten,
dann bekommen Sie in der Mazdaznan Lebenswissenschaft wertvolle Anregungen und Kenntnisse, wie Alter, Gesundheitszustand, Klima,

Arbeit, Geschlecht etc. Einfluss auf unsere Ernährungsbedürfnisse haben und wie wir durch unseren Geschmacksinn und Intuition endlich dem Ziel näher kommen.

Tagesseminare mit Jens Trautwein (und anderen).

Anmeldung: 0721-9453144, jens.trautwein@mazdaznan.de
Seminargebühr p.p./tag: 50,- €

Bitte sorgen Sie selbst für Ihre Verpflegung und Getränke!

Mittagspause ca. 1 Stunde.

_____________________________________________________________________

Montag, 15. Oktober 2018 - 19 Uhr

Übungsabend Geistiges Heilen 

Meditation und Wissen mit wechselnden Themen
Praktische Übung mit den Flammen und Klängen

Aktivierung der Selbstheilungskräfte durch Geisteskraft
       Teilnahme auch für Anfänger möglich

       Neue Teilnehmer bitte vorab anmelden unter
info@satyagraha-zentrum.de oder Tel.: 0711-85 66 024

Leitung: Margarete E. Klotz - Energieausgleich: 5,- Euro

____________________________________________________________________________________________

Samstag, 20. Oktober 2018 - von 10 Uhr - 17 Uhr

Seminar mit Werner Bläsius

Themen:

    Körperentgiftung -

    Ausscheidungsgiften der Borrelien

    Körperverkalkung - Osteoporose

    Hoher Blutdruck - Altersdiabetes

    Freie Radikale - Darm - Immunsystem

  Eintritt: 25 Euro

Anmeldung: Heilpraxis Hofstetter 07154 - 805 7795 u. info@heilpraxis-hofstetter.de

Edeltraud Hofstetter Enzstr. 39 70806 Kornwestheim

07154/ 77 75 edeltraudhofstetter@gmx.de

____________________________________________________________________________________________

Sonntag, 21. Oktober - 9.00 - 16.00 Uhr

Anleitung für ein besseres Leben!
mit Birgit und Günter Herrmann

Viele Menschen sind auf der Suche nach einem besseren Leben.

Wie erreichen wir dieses Ziel?
In all den täglichen Herausforderungen des Lebens.

In den Mazdaznan Monatsratschlägen erkennen wir eine unerschöpfliche Fundgrube von Anregungen für Körperpflege, Ernährung, Atem- und Drüsenübungen, die uns wieder ein neues Verständnis für eine natürliche gesunde Lebensweise vermittelt.

Von Monat zu Monat werden wir gesünder, glücklicher, entwickeln neue Fähigkeiten für „ein besseres Leben“

Veranstaltungen der Mazdaznan Stiftung für Mitglieder der Mazdaznan Gruppe Stuttgart. Gäste sind nach Anmeldung herzlich willkommen. Änderungen vorbehalten!

Kontakt: Jens Trautwein,
Mail: stuttgart@mazdaznan.de, Tel: 0721-9453144

Wir freuen uns über eine Spende zur Deckung der Unkosten und Kostenerstattung für die Referenten nach eigenem Ermessen.

____________________________________________________________________________________________

Samstag, 27. Oktober 2018 - 19 Uhr

"Ei das ist wirklich doch zu keck!"

zu hören sind Arien, Duette und Ensembles aus Opern von
W. A. Mozart, Lortzing, Puccini,


Im Anschluß an das Konzert besteht die Möglichkeit mit den Sängerinnnen und Sängern bei Snacks und Getränken zu plaudern.
Eintritt frei - Spende erwünscht

3. Opernkonzert im Jahre 2018 
der Gesangsklasse Margarete E. Klotz


Masha Pauline Stohrer, Sopran - Claudia Körner, Sopran - Inga Fricke, Sopran
Adelheid Petruschke-Abramovici, Alt - Eva Rubitschek, Alt
Christian Felix Döring, Bariton - Marvin Weis, Bariton - Patrick, Bariton Patrick,Bariton                                                                                                                                              
und
Moira Muschalla am Flügel

Im Anschluß an das Konzert besteht die Möglichkeit mit den Sängerinnnen und Sängern bei Snacks und Getränken zu plaudern.

Eintritt frei - Spende erwünscht

___________________________________________________________________________________________

Samstag, 3.11.2018 - 10.00-17.00 Uhr

Drüsensystem - praktische Drüsenanregung!

Lernen Sie mehr über die Bedeutung unseres Drüsensystems, wie sie unsere Gesundheit, unseren Charakter und unsere geistigen Fähigkeiten beeinflussen und lernen Sie, wie Sie die Drüsen gezielt anregen, kräftigen und harmonisieren können.

Übungen und Anwendungen zur Stimulation und Ausgleichung des endokrinen Drüsensystems:
Warum die Schilddrüse rebelliert.

Zucker - Geben Sie der Bauchspeicheldrüse eine Chance.

Schlapp und antriebslos? –Den Nebennieren unter die Arme gegriffen
Zirbeldrüse - für Menschen die Ihre Sinneswahrnehmungen verbessern und sich spirituell weiterentwickeln möchten!
Thymusdrüse –der Chef der großen Abwehr: Stark gegen Krankheitserreger und sonstige Energieräuber.

Hypophyse –Einer muss das Sagen haben!

Was wenn die Zentrale nicht mehr funktioniert?

Tagesseminare mit Jens Trautwein (und anderen).

Anmeldung: 0721-9453144, jens.trautwein@mazdaznan.de
Seminargebühr p.p./t ag: 50,- €

Bitte sorgen Sie selbst für Ihre Verpflegung und Getränke!

Mittagspause ca. 1 Stunde.

_____________________________________________________________________

Sonntag, 4.11.2018 - 9.00-16.00 Uhr

Wiedergeboren werden!
Unsere Sexualorgane, können mehr als Sex!

Von der Funktion der Geschlechtsorgane, sind nicht nur alle anderen Drüsensysteme, sondern auch die Regenerationsfähigkeit und damit die Gesundheit von Körper und Geist abhängig.

Die Geschlechtsorgane beeinflussen unser Leben in ganz besonderem Maße; individuell und natürlich auch in der Partnerschaft.

Karezza: Partnerschaft und Geschlechtsverkehr als Austausch von magnetischen Kräften für mehr Kraft und Gesundheit, statt Selbstbefriedigung und Schwächung.

Die Bedeutung des Darmes für unsere Gesundheit und unser Drüsensystem. • Wie kann ich meine Keimdrüsen aktivieren?
Übungen, praktische Tipps-und Anleitungen zur Frauen- und Männerpflege.

Was tun bei Erkrankungen im Intimbereich (Pilze, Infektionen, Zeugungsunfähigkeit etc.)

Hilfe bei Prostataleiden. • Kinderwunsch-Wunschkind

vorgeburtliche Erziehung und Prägung.

(Themenschwerpunkte werden nach Teilnehmerinteresse ausgewählt!)

Ein Seminar für Frauen und Männer jeden Alters und in jeder Lebenssituation ob allein oder mit Partner.

Für alle die mehr über das eigene und das andere Geschlecht erfahren und ein besseres Verständnis für die Vorgänge in unserem Körper entwickeln wollen.

Tagesseminare mit Jens Trautwein (und anderen).

Anmeldung: 0721-9453144, jens.trautwein@mazdaznan.de
Seminargebühr p.p./t ag: 50,- €

Bitte sorgen Sie selbst für Ihre Verpflegung und Getränke!

Mittagspause ca. 1 Stunde.

_____________________________________________________________________

Sonntag, 18. November - 10.00 - 12.00 Uhr

Von Göttern, Götzen und anderen „Gottesvorstellungen“
mit Nikolaus Tietze und Jens Trautwein

Gott - ein Begriff zwischen Wirklichkeit und Fiktion. Inspirationen und Gesprächsrunde.

Was verstehen wir unter „Gott“?
Gibt es „IHN“ (oder „SIE“ oder „ES“) wirklich oder nur das Bild das wir uns von „ihm“ machen?

Ist Gott eine Person oder nur eine „Idee“?

Was steckt hinter dem „Gottgedanken“?

Sind wir „Gott und Gottes“?

Beschränken uns die „Glaubensvorstellungen“ kultureller oder kirchlicher Prägung?

Was ist besser: glauben oder nicht glauben?

Ist die „Wissenschaft“ der neue Gott?

Veranstaltungen der Mazdaznan Stiftung für Mitglieder der Mazdaznan

Gruppe Stuttgart. Gäste sind nach Anmeldung herzlich willkommen.
Änderungen vorbehalten!

Kontakt: Jens Trautwein,

Mail: stuttgart@mazdaznan.de, Tel: 0721-9453144

Wir freuen uns über eine Spende zur Deckung der Unkosten und Kostenerstattung für die Referenten nach eigenem Ermessen.

Fragen, auf die wir sicherlich keine einzig wahre Antwort geben werden!

____________________________________________________________________________________________

Montag, 19. November 2018 - 19 Uhr
Übungsabend Geistiges Heilen

Meditation und Wissen mit wechselnden Themen
Praktische Übungen mit den Flammen und Klängen
Aktivierung der Selbstheilungskräfte durch Geisteskraft
Teilnahme auch für Anfänger möglich
Neue Teilnehmer bitte vorab anmelden unter
info@satyagraha-zentrum.de oder Tel.: 0711-85 66 024

Leitung: Margarete E. Klotz - Energieausgleich: 5,- Euro

____________________________________________________________________________________________

Sonntag, 16. Dezember - 10.00 - 14.00 Uhr

Wir feiern Weihnachten!
mit Birgit und Günter Herrmann

Aus alten Schriften geht hervor, dass der Heilands- und Erlösergedanke seinen Anfang nicht in einem Land und vor 2000 Jahren nahm. Sondern bereits viele Jahrhunderte vor Christus bewegte die Menschheit die Möglichkeit frei zu werden ohne Sühne und Opfer. Wie finden wir die verheißene Freiheit?

Die Mazdaznan Lehre zeigt einen einfachen, erfolgreichen Weg - für alle.

Mit anschließender Weihnachtsfeier.

Bitte bringen Sie für sich und andere eine kleine Weihnachtsleckerei und Getränk mit.

____________________________________________________________________________________________

Montag, 17. Dezember 2018 - 19 Uhr
Übungsabend Geistiges Heilen

Meditation und Wissen mit wechselnden Themen
Praktische Übungen mit den Flammen und Klängen
Aktivierung der Selbstheilungskräfte durch Geisteskraft
Teilnahme auch für Anfänger möglich
Neue Teilnehmer bitte vorab anmelden unter
info@satyagraha-zentrum.de oder Tel.: 0711-85 66 024

Leitung: Margarete E. Klotz - Energieausgleich: 5,- Euro

_____________________________________________________________________________________________

Mittwoch, 26. Dezember 2018 – 11 Uhr
Matinee am 2. Weihnachtstag

Es muss ein Wunderbares sein ...“

Das besondere Konzert - Konzertreihe auf 432 Hz! - Uraufführung


auf einem historischen Blüthner-Aliquot-Flügel
mit 432 Hz
(Schwingungsebene der menschlichen Organe)

mit Werken von Chilcott, Rutter, Liszt und Pop-Melodien

    sowie einer Uraufführung des Komponisten Siegmund Schmidt

    „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“

    Meldodram für Stimme und Klavier nach einem Märchen der Gebrüder Grimm


Margarete E. Klotz, Gesang und Rezitation
Tabea Blum, Klavier
 
Eintritt frei - Spenden erwünscht
www.margarete-klotz.de

_________________________________________